Austauschen

Die Teilnehmenden des Praxisdialogs sind sich einig, dass sich in der Pflegeausbildung etwas bewegen muss. Was es dafür aus ihrer Sicht braucht: Mehr Verständnis für Auszubildende – von den Examinierten und von Seiten der Leitung, die stärkere Betonung der Pflegekompetenzen und eine grundsätzliche gesellschaftliche Wertschätzung für die Auszubildenden und auch alle weiteren in der Pflege Beschäftigten. Dabei geht es für die Teilnehmenden letztlich auch darum, sich berufspolitisch zu organisieren – und sich so gesellschaftlich Gehör zu verschaffen.

Die Pflegeausbildung verbessern: Tipps und Tricks zur Implementierung

Weitere Videos zum Praxisdialog

Die Pflegeausbildung: Status quo und erste Ideen

Die Pflegeausbildung: Lösungsansätze für eine bessere Praxisanleitung

Die Pflegeausbildung verbessern: Einführung ins Thema

Drei Fragen an Anna: So resümiert die Auszubildende den ersten Praxisdialog.