Austauschen

Praxisdialoge

Austausch ist das Herzstück des Pflegenetzwerks Deutschland – und in den Praxisdialogen stehen Ihre Themen im Zentrum. Diskutieren Sie gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen, sprechen Sie über Herausforderungen und Lösungsansätze aus Ihrem Arbeitsalltag und kommen Sie miteinander ins Gespräch!

So können Sie sich anmelden

Die Anmeldung zu den Praxisdialogen des Pflegenetzwerk ist ganz einfach: Schreiben Sie eine kurze E-Mail an praxisdialog@pflegenetzwerk-deutschland.de und geben Sie Datum und Uhrzeit des Dialogs an, an dem Sie teilnehmen möchten. Gerne können Sie uns auch mitteilen, in welcher Position Sie tätig sind. Bis bald im Praxisdialog!

Noch nicht Mitglied im Pflegenetzwerk? Hier können Sie sich registrieren.

Die nächsten Veranstaltungen

27 Okt

Einsamkeit erkennen und gemeinsam handeln – Vernetzung der ambulanten Pflege mit Hilfediensten vor Ort: Sabrina Odijk und Elena Oster von den Maltesern thematisieren wie eine gelungene Kooperation aussehen kann – seien Sie am 27. Oktober um 11 Uhr dabei!

28 Okt

In einem zweiteiligen Praxisdialog möchte Frank Großheimann von der BKK Diakonie mit Ihnen über Ihre Erfahrungen im Umgang mit Resilienz und sozialen Netzwerken diskutieren. Melden Sie sich gerne für den 28. Oktober um 11 Uhr (Teil 1 – Resilienz) und/oder um 16 Uhr (Teil 2 – Soziale Netzwerke) an.

02 Nov

Regine Reuter, ehemalige Pflegefachkraft, heute Referentin für Gesundheitsförderung bei der BKK ProVita, und Elisabeth Scharfenberg, Korian Stiftung für Pflege und würdevolles Altern, laden Sie ein, sich über gesund essen im Pflegealltag zu informieren und freuen sich auf den Austausch mit Ihnen. Seien Sie am 2. November um 16 Uhr dabei.

03 Nov

Gemeinsam mit Ihnen und Frank Schumann, Geschäftsführender Vorstand von wir pflegen! e.V., möchten wir uns darüber austauschen und fragen, wie pflegende Angehörige und beruflich Pflegende noch besser an einem Strang ziehen können. Was brauchen die Beteiligten für eine gute Zusammenarbeit? Diskutieren Sie am 3. November um 11 Uhr mit.

05 Nov

Pamela Ostendorf und Katja Stuckert von der BGW möchten mit Ihnen in diesem Praxisdialog darüber sprechen, wie Sie Gewalt in der Pflege begegnen und damit umgehen können. Wir laden Sie ein, in diesem geschützten Raum Ihre Erlebnisse zu teilen und den Austausch mit anderen zu suchen. Jetzt für den 05. November um 11 Uhr anmelden.

23 Nov

Mit Anett Peuthert, Beraterin Pflegeausbildung Sachsen des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA), möchten wir mit Ihnen über die Teilzeitausbildung in der Pflege diskutieren und Ihre Fragen beantworten. Melden Sie sich für den 23. November um 11 Uhr an.