Pflege braucht gute Führung und angemessene Rahmenbedingungen – erste Ergebnisse der Arbeitsplatzstudie

Dienstag, 12. Juli 2022, 10 Uhr

Was ist entscheidend, um mehr Menschen für die Arbeit in der Akut- und Langzeitpflege zu begeistern? Das wird in der Studie zur Arbeitsplatzsituation in der Akut- und Langzeitpflege untersucht. Im Praxisdialog am 12. Juli um 10 Uhr stellen Benjamin Herten, Projektleitung des IEGUS Instituts für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft GmbH, Dr. Sandra Hofmann, Forschungsleitung Internationale Sozialpolitik der WifOR GmbH, und Dr. Grit Braeseke, Bereichsleitung Pflege des IGES Instituts, gemeinsam erste Ergebnisse vor. Melden Sie sich an und erfahren Sie, welche Rahmenbedingungen wichtig sind, um als attraktiver Arbeitgeber beruflich Pflegende zu binden sowie Transparenz über gute Arbeitsbedingungen zu schaffen.