Praxis – Wissenschaft – Politik Tag der Pflegenden 2022

Jetzt nachschauen

Aus der Praxis

Illustration: In der Mitte steht eine Person, ein Stethoskop hängt um ihren Hals. Um sie herum drei kleine Kreise mit Zeichnungen darin: Einmal zwei Hände, die einander reichen. Einmal eine Uhr und eine Checkliste. Einmal zwei Sprechblasen mit je einem Frage- und einem Ausrufungszeichen.

23. Juni: Langzeitpflege im Wandel: Neues zum Personalmanagement

In der Langzeitpflege tut sich was. Mit der neuen Personalbemessung und den Richtlinien zur Tarifbindung werden die Weichen für nachhaltige Entwicklungen gestellt.

Schwarz-Weiß-Foto: Claudia Moll sitzt lächelnd an einem Schreibtisch und hält sich einen Telefonhörer ans Ohr.

23. Juni: „Der Beruf ist toll – interessant, abwechslungsreich, verantwortungsvoll“

Als Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung ist Claudia Moll nicht nur für Pflegebedürftige und deren Angehörige Ansprechpartnerin, sondern für alle Menschen, die an der Pflege beteiligt sind. Im Interview berichtet sie, was sie an dem Berufsfeld begeistert und wo sie Handlungsbedarf sieht.

Schwarz-Weiß-Porträt von Prof. Dr. Klaus Müller

21. Juni: „Das eigene Licht nicht unter den Scheffel stellen“

Warum gibt es das Projekt „KoWeP“? Was sind die Ziele? Und wie sollen sie erreicht werden? Beim Internationalen Tag der Pflegenden 2022 stellte Prof. Dr. Klaus Müller das Forschungsprojekt vor.

Die nächsten Veranstaltungen

28 Jun

Pflegebevollmächtigte Claudia Moll spricht am 28. Juni um 15 Uhr zu Fragestellungen rund um die Förderung des Berufsbildes und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege. Melden Sie sich an und treten Sie direkten Austausch.

28 Jun

Welche Möglichkeiten kann die Vermittlungsplattform #pflegereserve der Pflegebranche für die Zukunft bieten? Darüber möchte Pflegeberaterin Sabine Hindrichs am 28. Juni um 16:30 Uhr mit Ihnen diskutieren.

07 Jul

Den Belastungen im Pflegealltag begegnen: Das ist das Ziel des Projekts „Betriebliche Angebote zur Gesundheitsförderung und Gewaltprävention im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BAGGer)“. Lernen Sie das Vorhaben im Praxisdialog am 07. Juli um 10 Uhr kennen und stellen Sie Ihre Fragen.

12 Jul

Was ist entscheidend, um mehr Menschen für die Arbeit in der Akut- und Langzeitpflege zu begeistern? Das wird in der Studie zur Arbeitsplatzsituation in der Akut- und Langzeitpflege untersucht. Im Praxisdialog am 12. Juli um 10 Uhr stellen die Projektbeteiligten die ersten Ergebnisse des Vorhabens vor.

14 Jul

Internationale Pflegefachkräfte nachhaltig integrieren: Worauf kommt es dabei mit Blick auf deren Zufriedenheit besonders an? Das erläutern Miriam Pleuger, wissenschaftliche Mitarbeiterin des DKF, und Grace Lugert-Jose, interkulturelle Trainerin und Beraterin, im Praxisdialog am 14. Juli um 11 Uhr.

28 Jun

Wie gesunde und attraktive Dienstplangestaltung in der Praxis aussehen, untersuchte die Soziale Innovation GmbH im Auftrag der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Dr. Cordula Sczesny, Geschäftsführerin Soziale Innovationen GmbH, lädt Sie für den 19. Juli 2022 um 11 Uhr zum Austausch über das Thema ein.

Aus der Wissenschaft und Forschung

Forschen für die Pflegepraxis

Ob bessere Arbeitsbedingungen, selbstbestimmtes Leben im Pflegeheim oder Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz: In ganz unterschiedlichen Projekten setzen sich Forschungsteams mit zentralen Themen der Pflege auseinander – und tragen damit zur Gestaltung ihrer Zukunft bei.

KoWeP: Die Themenseite zum Forschungsprojekt

Die Kompetenzkommunikation von Pflegekräften steigern und sie dazu befähigen, ihre eigene Expertise besser nach außen zu tragen: Das ist das Ziel des Forschungsprojekts „Kompetenzkommunikation und Wertschätzung in der Pflege (KoWeP)“. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Themenseite.

SeLeP: Alle Ergebnisse jetzt online

Das vom Bundesgesundheitsministerium geförderte Forschungsprojekt „Selbstbestimmtes Leben im Pflegeheim (SeLeP)“ hat sich mit der Frage beschäftigt, wie Bewohnerinnen und Bewohnern im Pflegeheim ein gutes und würdevolles Leben ermöglicht werden kann. Den ausführlichen Ergebnisbericht, Factsheets und Videos zum Projekt finden Sie auf der Schwerpunktseite.

Aus der Pflegepolitik

7-Punkte-Plan für den Corona-Herbst

23. Juni: Zur guten Vorbereitung auf eine zu erwartende Corona-Welle im Herbst hat Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach außerdem einen 7-Punkte-Plan vorgestellt. Unter anderem sollen zum Schutz vulnerabler Gruppen Pflegeinrichtungen verpflichtet werden, eine(n) Hygienebeauftragte(n) zu benennen. Darüber hinaus sollen Impflücken geschlossen und antivirale Arzneimittel zügig in den Einsatz gebracht werden.

BZgA: Informationsportal zu Long-Covid

20. Juni: Gesundheitliche Langzeitfolgen nach einer Covid-19-Erkrankung können noch Wochen und Monate später andauern. Welche Symptome treten dabei auf? Wer kann betroffen sein? Wie lassen sich Spätfolgen vermeiden? Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit ein neues Informationsportal erstellt, das diese und weitere Fragen beantwortet.

RKI: Monitoring der Impfsituation in Einrichtungen

17. Juni: Seit März 2022 sind voll- und teilstationäre Einrichtungen verpflichtet, dem Robert Koch-Institut (RKI) monatlich den Impfstatus ihrer Beschäftigten und Bewohnenden zu melden. Auch die freiwillige Angabe zur COVID-19-Situation und zu regelmäßigen Reihentestungen ist möglich. Der jüngst veröffentlichte Kurzbericht des RKI bezieht sich noch auf die bereits seit Oktober 2021 laufenden freiwilligen Befragungen und enthält Ergebnisse mit Stand März 2022.

Austauschen

Das Netzwerk gestalten

Das Pflegenetzwerk Deutschland bietet viele Möglichkeiten, Ihre Meinungen, Vorschläge und Erfahrungen mit den anderen Mitgliedern zu teilen. Machen Sie mit und bringen Sie sich ein!

In unserer Facebook-Gruppe kommen Sie mit anderen Netzwerkmitgliedern ins Gespräch.

Sie haben Themenvorschläge oder möchten sich anderweitig im Netzwerk engagieren?

Sie sind noch nicht Mitglied im Pflegenetzwerk Deutschland? Melden Sie sich jetzt an!

Themen aus der Pflege im Überblick

Pflege hat viele Facetten – im Pflegenetzwerk Deutschland beleuchten wir sie: In der neu strukturierten Themenübersicht finden Sie Informationen zu vielen Begriffen aus dem Pflegekontext inklusive kurzer Definitionen und weiterführender Links.