Digitalisierung in der Pflege – Chancen durch die Telematikinfrastruktur und die Anwendung KIM

Mittwoch, 23. November 2022, 11 Uhr

Eine nutzenstiftende Digitalisierung in der Pflege kann dazu beitragen, Versorgungs- und Verwaltungsprozesse so zu optimieren, dass den Pflegenden mehr Zeit für das Wesentliche bleibt: die bedarfsgerechte Versorgung der Pflegebedürftigen. Dafür entwickelt die gematik GmbH Anwendungen wie beispielsweise das E-Rezept oder die Anwendung KIM (Kommunikation im Medizinwesen), mit dem medizinische und pflegerische Daten sicher ausgetauscht werden können.

Wie ändert KIM gewohnte Abläufe in der Pflege? Und wie beeinflussen digitale Anwendungen den Transformationsprozess von Papier hin zu digital verfügbaren Daten? Diese und weitere Fragen möchte Marleen Herschel, Produktmanagerin eHealth bei der gematik GmbH, am 23. September um 11 Uhr mit Ihnen diskutieren. Die gematik GmbH ist als mandatierte Nationale Agentur für Digitale Medizin direkt an der Umsetzung von KIM beteiligt.