Let’s talk about Nursing! Grundlagen der Versprachlichung pflegerischen Handelns und deren Wirkung

Dienstag, 14. Juni 2022, 16 Uhr

Sprache ist unser zentrales Werkzeug der Kommunikation – wie wir über Aspekte schreiben und reden, beeinflusst die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Dabei bildet auch die Pflege keine Ausnahme. Frei nach dem Motto „tu Gutes und rede darüber“ geht der Praxisdialog der Frage nach, wie die Kommunikation der Pflegekräfte über ihre Arbeit und Kompetenzen die Wahrnehmung des Pflegeberufes in der Öffentlichkeit insgesamt beeinflusst. Je deutlicher berufsfremden Personen bewusst wird, was die Pflege täglich leistet, desto wahrscheinlicher wird es, dass sie dafür Anerkennung und Wertschätzung erhält.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Müller, Lehrbereich Pädagogische Aufgaben in der Pflege an der Frankfurt University of Applied Sciences, freuen wir uns auf einen Austausch über Sprache in der und rund um die Pflege. Seien Sie beim Praxisdialog am 14. Juni um 16 Uhr dabei!