Was hat Pflegekräfte während der zweiten Pandemiewelle besonders belastet? Und wie wirkte sich die Corona-Pandemie auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement in der Pflege aus? Aktuelle Studien liefern Antworten auf diese und weitere Fragen.

Studie: Belastungen der Pflege in der Pandemie

Was hat Pflegekräfte während der zweiten Pandemiewelle besonders belastet? Das wollten Forschende der HAW Hamburg wissen. Die meisten Befragten gaben eine überdurchschnittliche Arbeitsbelastung und die Angst vor Ansteckung mit dem Coronavirus an.

Studie: Betriebliches Gesundheitsmanagement in Pandemiezeiten

Eine Studie im AOK-Pflegereport 2021 widmet sich den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement in der Pflege. Unter anderem stieg der Bedarf an psychosozialer Beratung und Resilienztraining, zeigen die Autoren.

Pflegereport: Daten zu Belastungen in der Altenpflege

Den Belastungen in der Altenpflege und ihren Auswirkungen auf die Pflegekräfte widmet der BARMER Pflegereport 2020 ab Seite 130 ein eigenes Kapitel: mit umfangreichen statistischen Daten zu körperlichen und psychischen Belastungen sowie Ressourcen, um einen Teil dieser Belastungen zu kompensieren.

Psychische Gesundheit Coronavirus