Internationale Pflegefachpersonen berufsbegleitend mit einem Anpassungslehrgang zu integrieren und den Anerkennungsprozess so effizient wie möglich zu gestalten – dieses Ziel verfolgt das vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte Projekt "INGA Pflege". Als einer von drei Pilotstandorten hat das Klinikum Ernst-von-Bergmann in Potsdam das Konzept in einem ersten Durchgang mit philippinischen Fachkräften erfolgreich erprobt und umgesetzt.

Im Praxisdialog am 18. Oktober 2023 berichten Sabine Brase, Geschäftsführerin Pflege-Bildung-Zukunft am Klinikum sowie Pflegedirektorin Katrin Fromm und Gundula Schiewe, stellvertretende Pflegedienstleiterin, wie „INGA Pflege“ vor Ort durchgeführt wurde und welche Erfahrungen dabei gesammelt wurden.

Mehr Infos zum Projekt "INGA Pflege"

Sie interessieren sich für das Projekt? Hier gibt es weiterführende Informationen.