Pflege-Kräfte leisten Großartiges. Unterstützen wir sie.

So können Sie mitmachen
Meldungen

Aktuelles aus der Aktion

Austauschen im Corona-Stress

28. Januar: Erlangen – Digitaler Pflegedialog

Die Stadt Erlangen beteiligt sich an der Aktion „Weil’s auf sie ankommt“: Oberbürgermeister Dr. Florian Janik lädt Pflegekräfte am 28. Januar von 17:30 bis 19 Uhr zum digitalen Dialog mit ihm und Sozialreferent Dieter Rosner ein.

Sie sind Pflegekraft in Erlangen? Melden Sie sich jetzt zum Austausch an!

20. Januar: Greifswald – Digitale Pflegedialoge

Pflegekräfte aus und um Greifswald sind zum digitalen Austausch im Rahmen der Aktion „Weil’s auf sie ankommt“ mit Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder und Familien- und Seniorenbeauftragte der Stadt Greifswald, Ines Gömer, eingeladen. Der Pflegedialog findet am Mittwoch, den 20. Januar um 9 Uhr statt.

Sie sind Pflegekraft in Greifswald und möchten am Austausch teilnehmen? Melden Sie sich noch an!

18. Dezember: Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf – Digitaler Pflegedialog

Im Rahmen der Aktion „Weil’s auf sie ankommt“ luden Detlef Wagner, Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit in Charlottenburg-Wilmersdorf und die Geschäftsstelle des Pflegenetzwerk Deutschland Pflege-Kräfte aus dem Bezirk zum digitalen Pflegedialog am Freitag, den 18.12. ein.

In welcher Region wünschen Sie sich einen Austausch mit der Lokalpolitik?

14. Dezember: Ruhrgebiet – Digitaler Pflegedialog

Der Dialog fand statt am Montag, den 14.12. Das Thema: Besuchsregelungen in der Weihnachtszeit. Tauschen auch Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen zu Ihren aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen im Corona-Alltag aus.

In welcher Region wünschen Sie sich einen regionalen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen?

14. Dezember: Rhein-Main-Gebiet – Digitaler Pflegedialog

Der Dialog fand statt am Montag, den 14.12. Das Thema: Besuchsregelungen in der Weihnachtszeit. Tauschen auch Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen zu Ihren aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen im Corona-Alltag aus.

Sie haben Themenvorschläge für weitere Praxisdialoge?

10. Dezember: Bonn – Digitaler Pflegedialog

Der Dialog fand statt am Donnerstag, den 10.12. Das Thema: Besuchsregelungen in der Weihnachtszeit. Tauschen auch Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen zu Ihren aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen im Corona-Alltag aus.

Welches Thema wünschen Sie sich für weitere Praxisdialoge?

10. Dezember: Leipzig – Digitaler Pflegedialog

Der Dialog fand statt am Donnerstag, den 10.12. Das Thema: Besuchsregelungen in der Weihnachtszeit. Tauschen auch Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen zu Ihren aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen im Corona-Alltag aus.

Zu welcher Herausforderung wünschen Sie sich Austausch im Pflegenetzwerk?

Mitmachen

So können Sie mitmachen

Lokalpolitik: Mit Pflege-Kräften austauschen

„Weil‘s auf sie ankommt!“ heißt: zuhören und unterstützen. Und zwar die Pflege-Kräfte in ihrem Alltag. Überall in Deutschland.

Wirtschaft und Gesellschaft: Pflege-Kräfte unterstützen

Unterstützen Sie Pflege-Kräfte, damit Anerkennung erlebbar wird! Mit besonderen Angeboten oder Rabatten, mit einer ausgefallenen Idee.

Pflege-Kräfte: Miteinander Lösungen finden

Tauschen Sie sich aus zum Corona-Stress und tagesaktuellen Themen aus der Praxis – mit Pflege-Kräften aus ganz Deutschland!

Helfende Hände: Unterstützung für Pflegekräfte

Von kostenlosem Eis über Mietfahrzeuge bis hin zu Hotelübernachtungen – Finden Sie hier Angebote von Unternehmen und Initiativen, die in der Coronavirus-Krise unterstützen möchten.

Hintergrund

Die Aktion „Weil's auf sie ankommt!“

Die Corona-Krise verlangt den Pflege-Kräften mehr denn je alles ab. Deshalb startet das Pflegenetzwerk Deutschland die Aktion „Weil's auf sie ankommt!". Das Ziel: zuhören und unterstützen. Und zwar die Pflege-Kräfte in ihrem Alltag. Überall in Deutschland. Wir rufen BürgermeisterInnen, LandrätInnen auf, ihren Austausch mit Pflegerinnen und Pflegern in den kommenden Wochen zu intensivieren. Und freuen uns, wenn Gewerbetreibende, Einzelhändler und Dienstleister mit gutem Beispiel vorangehen und mit besonderen Aktionen die wertvolle Arbeit der Pflege-Kräfte wertschätzen. Machen auch Sie mit!